Familienkerze

Eine Kerze, die euch als Familie durch das ganze Jahr begleitet. Bastelidee zu Maria Lichtmess.


Zu Maria Lichtmess werden in vielen Pfarreien die Kerzen für das kommende Jahr gesegnet. Eine Kerze hat viel Symbolkraft, sie bringt Licht ins Dunkel, sie wird an freudigen Ereignissen, wie einem Geburtstag oder am Weihnachtsbaum, aber auch in traurigen Momenten angezündet. Gestaltet eure eigene Familienkerze und zündet sie zu allen Gelegenheiten an. Geburtstage, Namenstage, besonders wichtige Tage für eure Familie, bevor ihr in die Ferien fahrt, wenn ihr gemeinsam an jemanden denkt, der ganz viel Kraft braucht, Ostern, Weihnachten, und, und, und.


Ihr könnt die Kerze Anfang Februar zur Kerzensegnung in eure Pfarrei mitnehmen und sie segnen lassen.


So geht’s:

Überlegt euch zuerst gemeinsam, was auf eure Kerze drauf soll.

  • Was bedeutet Familie für euch?

  • Was war euer schönstes Erlebnis als Familie, an das ihr euch gern erinnert?

  • Welches Tier, welche Pflanze, welches Symbol erinnert euch an eure Familie?

  • Was ist euch in eurer Familie ganz wichtig?

Diskutiert die Fragen und malt einen Entwurf, wie eure Kerze aussehen könnte. Steuern alle ein eigenes Symbol bei, das ihnen wichtig ist? Plant ihr zusammen ein Sujet?


Jetzt kann’s losgehen. Auch die Kleinsten können schon mithelfen. Mit Gutziausstechern können aus Wachsplatten verschiedene Elemente oder Figuren ausgestochen und auf der Kerze platziert werden. Grössere Kinder können ihre Motive aus Wachs ausschneiden oder modellieren. Mit sogenannten Kerzenpens, die es in der Bastelabteilung zu kaufen gibt, können die Kerzen auch bemalt werden. Achtet darauf, dass die wichtigen Sujets eher unten auf der Kerze platziert werden, damit sie beim Abbrennen nicht gleich verschwinden.


Material:

  • Weisse Kerze

  • Wachsplatten in verschiedenen Farben, Wachsstifte

  • Schere, Messer

  • Ausstecher


So geht’s:

Aus den Wachsplatten die gewünschten Formen ausstechen oder ausschneiden.

Die Motive vorsichtig zwischen den Handflächen aufwärmen, damit sie besser kleben.

Nun an der gewünschten Stelle auf die Kerze drücken.


Tipp: ohne Fingerabdrücke geht es, wenn man die Wachsplatten zwischen Backtrennpapier legt, bevor man sie in den Händen erwärmt. Auch zum Andrücken auf der Kerze kann das Papier verwendet werden.




Tags:

#Familienkerze #Symbol #Maria #Lichtmess #Basteln